matthäus

Die Natur ist nicht ein Ort, den wir besuchen – “Sie ist unser Zuhause.”

Und nichts benötigt der entfremdete Mensch unserer Zeit mehr, als endlich wieder zu Hause anzukommen. Spagyrik ist eine der ältesten Heilmethoden ~ mit Kräutern. Die Natur, die uns seit Anbeginn der Zeit immer das überleben gewährleistete und gewährleisten wird, ist mit der Spagyrik gesichert.  

alte Heilkräuter wie die der siehe: Spagyrik (TGM) nach Dr. Zimpl & (TCM) für seine Gesundheit zu nützen. (Servus-Tv)

Die Spagyrik:  Paracelsus- (Ur-Vater der Spagyrik)

Trennen- Reinigen- Wiedervereinigen nach alchemistischer Verfahrensweise entsteht die  Heilsubstanz. Die „Quintessenz“ ist die Veredlung einer Substanz in eine Höhere und daher wird der Spagyrik einer besonderen Heilkraft zugeschrieben. Ein bis heute anerkanntes Heilssystem nach Dr. Zimpel  (1801- 1879), dass die die Grundlage meiner Berechnungen   

Spagyrische Heilkräuter- Essenzen gehören zu den wirksamsten und verträglichsten Heilmitteln die es auf diesem Planeten gibt! Naturheilkunde – ihre Aufgabe ist es, das heilkräftige Streben der Natur zu unterstützen. Immer ist es die lebendige Natur, die heilt, nicht ein Therapeut oder ein Verfahren.

Nun gehört es zu den fragwürdigen Errungenschaften unserer Zeit, die Natur des Menschen als etwas grundsätzlich Getrenntes von der Natur des nicht menschlichen Lebens anzusehen.

Die modifizierte Spagyrik nach “Matthäus”  

Die pers. Kräuter- Berechnungen nach “Matthäus” eines Menschen werden in der Spagyrik in ihrer archetypischen und symbolischen Bedeutung betrachtet.  Sie sind wie ein Spiegel, in dem sich die Person in vollkommener Autonomie reflektieren darf, um Neues über sich zu entdecken und zu erfahren. Das Ziel ist die positive Beeinflussung und Nachhaltige imaginären Lebenskraft zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Warum funktioniert Spagyrik?

Für die Spagyrik entzieht man einer Pflanze nur das Beste. Gemäß der Signatur jeder einzelnen Pflanze wurde ihr ein ganz bestimmtes Heilvermögen verliehen. Unter Signatur versteht man das Aussehen, die Form, den Charakter, die Eigenschaften, über die Signatur ist der Mensch auch in der Lage, körperliche oder psychogene Heilwirkungen zu erkennen – selbst Nobelpreisträger der Physik bezeichnen Pflanzen als intelligente Lebewesen.

 

 

  

 

Wie wird Spagyrik hergestellt?

Am Anfang stehen Heilpflanzen, wie sie der Menschheit seit ihren Ursprüngen dienen.  Aus Wildsammlung oder eigenem Anbau stammend werden sie in der Spagyrikmanufaktur von Hand geerntet, gereinigt, zerkleinert und in mehrfach destilliertem Wasser aus eigener Quelle mit Hilfe spezieller Hefen vergoren. (siehe Video) 

 

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Das W-D-S, Team wünscht dir einen friedensvolle Zeit & viel Gesundheit.