matthäus

Das Grundwissen dieser Anti~ Virus/Tinktur, ist kein geringerer als der legendäre: PARACELSUS 

Dr. Schafferer & Mag. pharm. Wieser ~ ich als Heilpraktiker, entwickelnden diese hoch wirksame Tinktur als Vorbeugung und Stärkung des Immunsystems. kostenlos Berechnung anfordern.

zwischebild6

Die Grundmischung:

(Chinarinde)  Körperlicher Aspekt stärkt das gesamte Immunsystem grippeähnlichen Symptome ~ China ist außerdem nervenwirksam und beeinflusst neuralgische Schmerzsymptome, vor allem im Kopf- Rachenbereich uvm.

Energetischer Aspekt:  Unterstützt das Chi, Lebensenergie (die Milz ist eines der fünf Hauptorgane gemäß der chinesischen Medizin. z.B. in Menschenmassen oder davor, von anderen verletzt zu werden.

(Sonnenhut) Körperlicher Aspekt: unterstützen in erster Linie die Aktivität des Immunsystems bei viralen- bakteriellen Infekten sowie bei Viruserkrankungen. 

Energetischer Aspekt: Echinacea angustifolia symbolisiert den Körper, den Körper der Mutter Eva, in dem sich der Geist des Vaters (Echinacea pallida) und die Seele des Menschen  

zwischebild

(Schöllkraut) Körperlicher Aspekt: In Legende wird die Pflanze als Geschenk des Himmels angesehen. Antiinfektiöse Eigenschaften Virus & pathogene Bakterien der LUNGE Begleitbehandlung von Krebs  

Energetischer Aspekt: Befreiung und Freiheit: Leitet all das aus, was uns überlastet, uns sogar vergiftet, all das, was in unserem Körper krankheitserregend ist und ermöglicht somit eine gute Funktionstüchtigkeit unserer Ausscheidungsorgane Beeinflusst

(Russ. Taigawurzel) Körperlicher Aspekt: Befreiung und lat. “coccus”, kugelförmige Bakterie, Anspielung auf ihre bei starken Infektionen hemmende Wirkung z.B. Bei Vieren, oder Bakterien, und dessen Mutationen.

Energetischer Aspekt:  Immunstimulierend auf körperlicher Ebene, immunisiert auch auf energetischer Ebene und ermöglicht somit die Übereinstimmung, die Resonanz, den Gleichklang mit dem Universum,  Restrukturierung unserer Seele und der DNA uvm.

zwischebild2

Berechnung-Tinktur

3 + 1 =

Naturheilkundler Dr. med. Andres Bircher im Gespräch mit Natur Medizin Dr. med. Andres Bircher, einem Enkel des Bircher-Müesli-Erfinders ( der auch ein erfolgreicher Pionier war bei der Bekämpfung der verehrende spanische Grippe) leicht umsetzbaren Tipps zur Stärkung des eigenen Immunsystems, keine Angst – sondern Hoffnung erzeugend er Spagyrik als Vorbeugung und Schutz gegen CORONA

Diese besonderen Mischungen werden auf höchstem Standard von einer der renommiertesten Apotheken, nach meiner Rezeptur hergestellt und von Herrn Dr. Wolfgang Schafferer überwacht. Diese oben angeführten Eigenschaften beruhen aus Erfahrungswerten der Humanmedizin, Universitäten, Apotheken und stellen daher kein Heilversprechen im Sinne der Schulmedizin dar.  Spagyrik- Essenzen  ersetzen auf keinen Fall den Besuch beim Arzt- Facharzt , oder sonstige anerkannten Organisationen, Gesundheitsstellen, Krankenhäuser ect. Spagyrische- Essenen dienen hauptsächlich dazu seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und das Wohlbefinden zu verbessern. Darüberhinaus wird auch in diesen keine Gewährleistung vom Verein der Wissenschaft übernommen sollte sich der gewünschte Effekt bzw. Gesundheitszustand  sich nicht einstellen. 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung