IMMUN – SPAGYRIKA nach “ Matthäus“ 

ist das Resultat von jahrhundertelangen gebündelter Kräuterheilkunst von: Paracelsius & Hildegard von Bingen & Heilsystem von  Dr. Zimpl  

Optimierung durch hochwertigen  Adaptogene Heilkräuter 

Adatogene (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur EMA bestätigt die Resistenz des Organismus gegen widrige biologischen, chemischen und physikalischen Faktoren.

Dr. med. Max Bircher-Benner und sein berühmter Großvater der schon zu Zeiten der Spanischen Grippe behandelte mit TGM 

pelargonie

(Pelargonium) sogar in der siehe: TV-Werbung

Körperlicher Aspekt:  

Das Immunsystem im Abwehrkampf stark und stabil halten können. In den Atemwegen Schleim und Sekret rasch und vollständig abhusten können. 

(Sonnenhut) bestätigt 18.02. Ö/Medien

Körperlicher Aspekt: 

Unterstützt die Aktivität des Immunsystems bei viralen- bakteriellen Infekten sowie bei Viruserkrankungen.

Tabak

Tabacum / Nicotiana Quelle Kurier &  

VISIONEN.spirit.and.soul .  Seite 19. Körperlicher Aspekt: hoch antiseptische Wirkung- vegetative Nervensystem– Herz und Lunge- Magen-Darm – bei arterielle Durchblutungsstörungen  

Immun~Spagyrika(C)~ ein egebündelst Wissen 30 ml 77.-

3 + 2 =

Immun~Spagyrika 30 ml

Diese besonderen Mischungen werden auf höchstem Standard von einer der renommiertesten Apotheken, nach meiner Rezeptur hergestellt. ANWENDUNG/EMFEHLUNG: 15 – 20  TROPFEN TÄGLICH IN WASSER reichen ca 1 bis 1,5 Monate. Nebenwirkungen sehr selten. Dies liegt daran, dass in den Tinkturen die höchste Heilqualität von Pflanzen, Mineralien und Metallen enthalten ist. Haftungsausschluss